Joomla 1.6 wird benötigt!

Besuch des Strafvollzugsmuseum in Ludwigsburg im Mai 2016

Mal richtig unmusikalisch, aber dennoch lustig und unterhaltsam ging es beim Orchesterausflug ins Strafvollzugsmuseum nach Ludwigsburg zu. Dort angekommen wurden die Teilnehmer erst einmal im ehemaligen Gefängnis von Ludwigsburg eingeschlossen und erhielten einen Besucherausweis. Dieser Besucherausweis stellte sicher, dass jeder auch nach Beendigung der Führung wieder in Freiheit entlassen wurde.

Bei dieser einstündigen Führung konnte man vieles über Foltermethoden, Ausbruchsversuche und der Kreativität vom Anfertigen verschiedenster Gegenstände der damaligen Insassen erfahren. Auch der nicht gerade komfortable und sehr beengte Wohnraum in den Zellen hat doch bleibenden Eindruck hinterlassen.

Am Ende waren sich alle Spieler des Orchesters einig, wir machen lieber weiterhin Musik in Freiheit! Anschließend konnten wir uns beim Bowlen so richtig austoben und die Kegel nach Herzenslust abräumen. Es war wieder einmal ein gelungener und lustiger Nachmittag.

 

IMG-20160